Hallo Osterhase: Das ist schöne Osterdeko!

9 Apr 2014 In: Geschenkideen, News

Noch ein bisschen Zeit und dann hoppelt der Osterhase durch Gärten und Wohnungen. Grund genug, das Zuhause in ein österliches Flair zu tauchen. Ich habe gerade in einem meiner Lieblingsshops Depot nach Osterfiguren und Ostereiern gestöbert. Hier kommen ein paar Anregungen für Sie:

Ostereier im Dipe Dye Stil: Set für 2,99 EUR bei Depot


© Foto: Depot

Einmal in den Farbtopf getaucht. Bei Depot gehen auch die Ostereier mit den Trends und zeigen sich in knalliger Dip Dye Manier. 6 Hühnereier in brauner Schale wurden hälftig in ein Neongelb und ein Pink getaucht. Das Set kostet nur 2,99 EUR. Für mich ganz klar auch ein Favorit am Osterstrauch sind fein umhäkelte Glas-Eier. Bei Depot kostet das Osterei im Häkelmantel 3,95 EUR. Hasen ins Spiel kommen mit dem Eier-Set „Hasendeko“. Dabei finden sich auf den weißen Eiern stilisierte grüne Hasenfiguren wieder. Das Set, bestehend aus 6 Teilen, kostet 3,99 EUR. Noch mehr „Hasenpower“ bekommen ihr Zuhause und auch der Garten mit schlichten weißen Hasenfiguren aus Porzellan. Diese lassen sich toll in Osterdeko, wie Blumenarrangements, einbeziehen. Für letztere Hasenfiguren hat Depot auch einen Basteltipp auf der Seite veröffentlicht. Im PDF finden Sie eine Anleitung für einen österlich dekorierten Hasenkasten.

Hier gelangen Sie direkt zur Osterdeko bei Depot.

Zum Verschenken stellt Ihnen Depot hübsche und verspielte Dekobänder, Tüten und natürlich viele unterschiedliche Geschenkpapiere bereit. Besonders süß finde ich die kleinen geflochtenen Körbchen, zum Beispiel aus Papier oder Bambus. Zum Dekorieren auch perfekt sind die raffinierten Klebebänder im Set für 4,99 EUR. Die hübschen nicht nur Geschenke oder Grußkarten auf. Selbst an Möbel sehen die ablösbaren Bänder richtig gut aus.

Buchtipp: Das Schöner Wohnen Buch!

27 Mrz 2014 In: News

Es ist kein Geheimnis, dass ich mich ganz oft auch auf Schöner Wohnen.de umsehe. Jetzt sprang mir ein Artikel ins Auge. Schöner Wohnen hat das „große Wohnbuch“ veröffentlicht. Autorinnen sind einmal Juliane Zimmer, die auf sagenhafte 35 Jahre lang als Mitglied der Schöner Wohnen Redaktion verweisen kann sowie Anne Zuber, die heutige stellvertretende Chefredakteurin. Auf 192 Seiten gibt es Tipps und Kniffe fürs Einrichten, Dekorieren und die perfekte Raumgestaltung. Bei dem geballten Know-How der beiden Damen ist aus dem Buch sicher für den Leser ganz viel rauszuholen.

Das Schöner Wohnen Buch kostet 29,95 Euro und kann über den Callwey-Shop gekauft werden.


Quelle: Schöner Wohnen.de

Ich kann mir das Schmunzeln im Gesicht nicht verkneifen und nicht anders, als Ihnen mein aktuelles Fundstück in Sachen Küchenhelfer zu zeigen. Die gemeine Banane erhebt sich stilvoll. Vorbei sind die tristen Zeiten im Obstkorb oder noch viel schlimmer gar im Kühlschrank. Aus dem Hause Alessi kommt der Retter der Banane – der Bananenhalter. Charlie ist sein Name und wurde von John Truex designt. Von der Form her soll er an einen Baum erinnern. Lässig wird die tropische Frucht (im Volksmund auch als Affenknacker betitelt) über den Zweig gehängt.

Das Ganze dient natürlich nicht nur ästhetischen Zwecken. Nein, der Halter soll den Bananen länger Frische bescheren und braunen Druckstellen vorbeugen. Wir alle wissen, dass sich manche Früchtchen nicht in die Quere kommen sollten, besonders nicht solche, die schnell Fäulnisgase aussenden.

Charlie nimmt aber nicht nur Bananen in seine Obhut, Trauben oder anderes Gemüse kann ebenso auf dem Halter sicher drapiert werden. Gummifüße bescheren Charlie nicht nur eine ausgezeichnete Optik, sondern auch Standhaftigkeit. Es wird gemunkelt, dass Damen ihn schon mit ins Badezimmer entführt hätten. Ketten, Ringe und Armbänder wollen es ja sicher haben. Charlie, der Bananenhalter ist eben ein Allrounder!

Maße vom Alessi Bananenhalter Charlie

Farbe: Silber
Breite: 9.5 cm
Länge: 16.50 cm
Höhe: 28 cm
Material: verchromt
Preis: 75,00 EUR

Bezugsquelle: Livingtools.de

Glühbirnen Vasen: Der Frühlingstrend für alle Blumen!

27 Feb 2014 In: Skurriles Design

Frühling lässt sein blaues Band flattern: Gerade jetzt zeigt das Thermometer auf meiner Terrasse 12 Grad plus an. Die Krokusse und Schneeglöckchen haben sich bereits wacker durch den Erdboden gekämpft. Bei so viel Energie, die die Natur versprüht, sage ich nur, das ist mehr als ansteckend. Das kommende Wochenende ist die perfekte Zeit, den Frühling auch in den eigenen vier Wänden zu begrüßen. Schon mit ein paar einfachen Handschlägen zaubert man seine Wohnung frühlingsfrisch.

Blumen sind ein guter und preiswerter Start. Tulpen und Narzissen sind zum Glück jetzt günstig zu haben und bringen einen großen Frischekick. Schön untergebracht in hübschen Vasen ist ein Strauß oder vereinzelte Blüten ein Hingucker. Auf Pinterest hatte ich letztes Jahr Bilder gesehen, wo Gartenblumen sehr hübsch in alten Glühbirnen arrangiert worden sind. Bei design3000.de kann man jetzt so eine Glühbirnen Vase kaufen. Kostenpunkt 8,20 Euro. Die Vase Corpus Delicti kommt in einem originalen Glühbirnen-Karton nach Hause. Mit dabei ist ein kleiner schwarzer Ring, der als Untersetzer fungiert. Damit kann man die Glühbirnen Vase auch ein bisschen schräg anordnen.

Quelle Glühbirnen Vase: Design3000.de

Retromöbel günstiger kaufen: Retro Europe

6 Feb 2014 In: News

Beim Stöbern durch wichtige Wohnmagazine fällt mir immer wieder auf, dass in den gezeigten Wohnwelten sehr häufig auch alte Designklassiker auftauchen. Gern arrangieren die Innenarchitekten modernes und preiswertes Mobilar mit einem echten Vintage Schätzchen. Dass mitunter, wenn es sich um eine Rarität handelt, sehr schnell die 1.000 Euro Marke und mehr kratzen kann. Die Mischung zwischen alt und neu hat für mich immer eine ganz besondere Anziehungskraft. Alte Möbel besitzen irgendwie mehr Charme und haben eine gelebte Geschichte im Polster oder Holz. Mit ihnen kann man einen spannenden Bogen aus dem Heute zurück in die alten Zeiten spannen. Wie oben bereits kurz angerissen, sind echte Designermöbel wirklich eine kleine Geldanlage und können den Geldbeutel ordentlich schröpfen. Eine gute Alternative sind da mitunter Neuauflagen der Designklassiker. Sie sind durchaus günstiger zu haben und stehen bei einer guten Verarbeitung dem Original in fast nichts nach – außer der gelebten Geschichte natürlich. Einen Shop, den ich für Sie im Netz mit Designklassikern ausfindig gemacht habe, möchte ich Ihnen kurz vorstellen.

Erinnern Sie sich an den Ball Chair? Dieser runde Sessel aus weißem Fiberglas, der in seinem Inneren kuschelig gepolstert ist? Er wurde vom Designer Eero Aarnio entworfen. Geschickt verband der Finne minimalistisches Design mit den angesagten Formen der damaligen Popkultur. Eine Kreation, die auch heute vielen Menschen noch ein Hurra entlockt Ich bin mir sicher, dass fast jeder von Ihnen ihn schon einmal in einem Wohndesignmagazin oder in einer TV-Serie bzw. Spielfilm gesehen hat. Er ist ein Kultobjekt durch und durch. Mir erging es neulich so und die Suche nach diesem Designersessel führte mich direkt in den Shop Retro Europe.

Designklassiker neu aufgelegt – der Ball Chair von Eero Aarnio

Bezugsquelle Ball Chair http://www.retroeurope.com/

Das Design des Shops ist recht spartanisch, dafür stehen die Möbel im Mittelpunkt. Nicht abschrecken lassen, sollten Sie sich von der englischen Sprache. Grundkenntnisse reichen aus, um sicher durch den Shop zu navigieren. Jedes Möbel ist durch mehrere großzügige Ansichten abgebildet. Hinzu kommen knappe aber ausreichende Informationen zum Material, den Größen und der Verfügbarkeit. Ich habe mal den Preis mit anderen Anbietern verglichen und die können sich bei Retro Europe wirklich im Vergleich sehen lassen. Der Grund: Bei Retro Europe bezahlen Sie direkt ab Werk. Keine Händler oder Shopbetreiber sind dazwischen geschalten. Stöbern sollten Sie zusätzlich im Sale Bereich, denn da gibt es noch mal eine große Ersparnis von mehreren hunderten Euro mitunter herauszuholen.

Retro Europe führt des weiteren Retromöbel aus den Bereichen Büroausstattung, Sofas und Tagesbetten. Auch Designerlampen, wie Tischlampen oder Stehlampen sind im Shop zu finden. Für eine Bestellung nach Deutschland müssen Sie mit höheren Versandkosten rechnen.

Auf den Geschmack kommen: Wohnmesse imm cologne 2014

13 Jan 2014 In: Geschenkideen

Mein Veranstaltungstipp im Januar: Ab heute bis zum 19.01.2014 öffnet die imm cologne ihre Pforten. Brauchen Sie ein paar Anregungen für Wohn- und Gestaltungstrends, dann könnte die Messe ein guter Anfang sein. Denn die imm cologne bündelt alle wichtigen Wohntrends dieser Saison und gibt auch dem Design-Nachwuchs ein Sprachrohr! Über 1.100 Aussteller aus 50 Ländern zeigen ihre Trends und stellen ihre Neuheiten vor. Das Gute an so einer Messe, Sie können die Ausstellungsstücke aus nächster Nähe betrachten und anfassen. Ich denke mal, dass ist ein großer Pluspunkt gegenüber reinen Katalogfotos. Neben dem Wandeln durch die Messehallen können Sie auch ein Rahmenprogramm mit Shows erleben. Für Besucher (gemeint ist Fachpublikum) ist die imm cologne werktags von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Für uns Otto Normalos am 17.01.2014 ab 09:00 Uhr. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter http://www.imm-cologne.de.

Wer es nicht direkt auf die Messe schafft, findet online auf Designblogs und in Onlineshops viele gute Anregungen und Trends zu entdecken. Zum Beispiel unser Tipp: Found4You ist ein interessanter Geschenkideen- & Wohndesign-Shop mit besonders vielen schöne Stücken aus der finnischen iittala-Kollektion wie etwa den sehr edlen Trinkgläsern, Bechern und Vasen aus der iittala Kartio Serie.

Schöne Adventstipps vom Deko-Profi

6 Dez 2013 In: News

„Advent, Advent ein Lichtlein brennt!“ An diesem Wochenende ist es sogar schon das zweite Licht am Adventskranz, dass wir entzünden dürfen. Wenn Sie für die Tage bis zum Heiligen Abend noch ein paar Deko Ideen oder Basteltipps brauchen, dann lege ich Ihnen wieder einmal Schöner Wohnen ans Herz. Mit viel Liebe und Kreativität wurden da 23 Tipps für den Advent zusammengetragen. Stöbern Sie durch die Auswahl und entdecken Sie zum Beispiel schicke Geschenkanhänger, bunte Nistkästen für Vögel oder Adventskalender.

Wer sich die Zeit am Wochenende gern mit Basteln von Weihnachtskarten und Weihnachtssternen aus Papier vertreiben möchte, der klickt das folgende Video an. Kann ich nur empfehlen. Die Schritt für Schritt Anleitungen zeigen alles ganz genau und Sie können es einfach nachvollziehen. Viel Spaß!

© Foto oben: Madam Stoltz, gefunden auf schoener-wohnen.de

Wohnen mit Teppichen

22 Nov 2013 In: News

„Immer schön auf dem Teppich bleiben“ – da können Sie mich gerade beim Wort nehmen. Schon immer störte mich reines, nacktes Laminat in der Wohnung, vor allem in so Lieblingsräumen wie dem Wohnzimmer. Ich habe mich mit meiner Familie sehr bewusst für ein Wohnen mit Teppichen entschieden und bemerke auch bei Freunden, dass Teppiche wieder sehr gefragt sind. Und das sicher nicht, weil man „alles so schön unter den Teppich kehren kann“.

Für mich ist ein Teppich ein wahres Multifunktionstalent. Er hält nicht nur die Füße warm und ist in kalten Jahrszeiten ein magischer Ruhepol. Er kann je nach Design starke farbliche Akzente setzten und lässt sich wunderbar als Raumteiler einsetzten. Plant man einen Raum neuen Charakter zu geben, reicht es oft aus wenige Wohnaccessoires zu verändern. Kauft man einen neuen Teppich zum Beispiel in einer sehr kräftigen Farbe oder in einem auffälligen Muster, kann das völlig ausreichen. Probieren Sie es aus, nicht immer muss es der klassische Tapetenwechsel sein.

Das kleine Teppich ABC

Der Orientteppich feiert ein großes Comeback. Orientalische Muster gehören zu den Trends 2013. Das Hauptmotiv des Orientteppichs befindet sich häufig in der Mitte. Drumherum sind einzelne, sich oft wiederholende, Ornamente angeordnet. Bilderteppiche können ganze Geschichtenthemen wie zum Beispiel eine Jagd erzählen. Pro qm Teppich werden unterschiedlich viele Knoten in den Teppich eingewebt und verleihen ihm dadurch eine hohe Strapazierfähigkeit. Die Preise für echte Orientteppiche richten sich nach mehreren Kriterien wie der Knüpfdichte und dem verwandten Material.

Hochflorteppiche sind die Kuschelexperten im Teppichland. Lange und dicht gewebte Teppichfasern schmeicheln den Füßen. Auf ihm kann man es sich auch einfach mal der Länge nach bequem machen und entspannen. Ringsherum eingefasste Hochflorteppiche erweisen sich bei guter und gründlicher Pflege als strapazierfähige Zeitgenossen in unseren Räumen. In Onlineshops wie tratex.de sieht man aktuell sehr natürliche Töne wie Creme, Elfenbein oder Beige vertreten. Wer nach einem Farbakzent sucht, der findet auch kräftige Blau- und Rottöne. Muster wie Wellen, Schnörkel und Linien bringen optisch viel Bewegung in einen Hochflorteppich.

Vintageteppiche sind ähnlich wie der Orientteppich ein derzeitiges Trendthema. Sie versprühen ihren ganz eigenen Charme. Es gibt sie in farbenfrohen Patchwork Optiken. Einzelne kleine Quadrate, oft unterschiedlich gemustert, hauchen dabei dem Vintageteppich viel Leben ein. Soll der Vintageteppich beim Shabby Chic eher Zurückhaltung an den Tag legen, dann sind Varianten im trendigen Used-Look eine gute Wahl. Used-Look bedeutet, dass der Teppich ganz bewusst gebraucht und abgenutzt aussieht. Künstlich hergestellte Farbverläufe erzielen ein verwaschenes Äußeres.

Bei Kinderteppichen ist Farbe Programm. Wilde Musterkombinationen oder Motive der Kinderhelden sind in Hülle und Fülle zu finden. Viele Teppichhersteller arbeiten mit dreidimensionalen Effekten. Dadurch bekommt der Teppich sehr viel Struktur und eine plastische Wirkung.

Wenig Chancen für Flecken – Praktische Fleckentipps

Und weil doch mal was daneben gehen kann, gibt es von mir noch drei gute Fleckentipps, die ich gefunden haben:

Der Klassiker Rotweinflecken! Ihnen soll man am besten mit Milch beikommen. Fleck damit beträufeln und über Nacht einziehen lassen. Am nächsten Tag Stelle mit einer milden Seifenlauge auswaschen. Kaugummi verschwindet, wenn man ihn eiskalt erwischt. Benutzen Sie für den Fleck Eisspray und kratzen den hart gewordenen Kaugummi sanft ab. Ergossenem Kerzenwachs kommen Sie mit einem Löschpapier und Bügeleisen oder Föhn in die Quere. Als erstes Wachs abkratzten und die Reste mit einem Löschpapier abdecken. Dann das Bügeleisen oder den Föhn auf das Papier halten. Das Wachs wird unter der Wärmeeinwirkung wieder weich und wird vom Papier aufgezogen.

Kennen Sie noch erste Hilfe Tipps bei unschönen Teppichflecken? Ich würde mich über Ihre Tipps sehr freuen.

Für alle Liebhaber von natürlichen und stimmungsvollen Wohnaccessoires habe ich im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz besonderes Fundstück für Sie: Treibholzlampen. Diese Lampen sind alles Unikate und verbinden auf faszinierende Art Eleganz mit Urwüchsigkeit. In Treibholz (Wurzeln, Äste und Stämme) haben sich das raue Meer und das Wetter fest eingegraben und ihre unverkennbaren Spuren hinterlassen. Rillen und Kerben zeugen von Kraft und Unbändigkeit der Natur. Viel Raum für Fantasie also. Die verwunschenen und märchenhaft anmutenden Formen des Holzes lassen sich immer wieder neu deuten.

Natürlichkeit trifft auf Design

Bezugsquelle: massivum Treibholzlampen

Als Lampengestell wertet Treibholz jede Lampe, ob Tischlampe oder Stehlampe, auf. Bleibt der Lampenhersteller bei einem einheitlichen Stil und verwendet für den Lampenschirm natürliche Stoffe wie Leinen, ist eine harmonische Wirkung garantiert. Die Farbtöne aus Mutter Natur passen immer sehr gut zu einem minimalistischen Wohnstil. Helle Wände und warme Naturfarben sind einfach ein unschlagbares Duo.


Eine Treibholzlampe zum Beispiel als Stehleuchte kann das zentrale Wohnaccessoire in einem Raum werden. Über einem großen Esstisch sehen Treibholzlampen als Hängeleuchten fantastisch und edel aus. Das atmosphärische Licht einer Treibholzlampe kann auch jeder Wellnessbereich für sich nutzen. Das Licht schmeichelt der Seele und die Formen wecken die Erinnerung an Urlaubstage am Meer.

Wohntipps für eine minimalistische Inneneinrichtung

14 Okt 2013 In: News

Wenn es um moderne Kunst und Design geht, ist Minimalismus, insbesondere bei der Innenarchitektur, führend. Vielleicht ist es das Chaos und oftmals auch die Unordnung des modernen Lebens, das uns nach ein bisschen mehr Leere in der häuslichen Umgebung suchen lässt, die uns vom Alltagslärm ablenkt. Möglicherweise ist es nur ein Trend, eine Gegenreaktion auf den Überschuss und die Überladung der viktorianischen Zeit und des frühen 20. Jahrhunderts, einer Zeit des Schmückens und Verzierens. Egal, was dahinter steckt, der Minimalismus ist ein Wohntrend unserer Zeit, und hier sind ein paar Tipps, um diesen Trend zur Perfektion zu bringen.

Trödel beseitigen

Das Schwierigste an der Verwandlung Ihres Heims zu einem minimalistischen Kunstwerk ist sicherlich die Entscheidung, wo man beginnen sollte. Zunächst müssen Sie einmal jede Unordnung beseitigen und unbenutzte Haushaltsgegenstände, die im ganzen Haus verteilt sind, entsorgen. Viel mehr werden sie auch jene Dinge verstauen müssen, die Sie normalerweise verwenden, sodass in Ihrem Haus praktisch nichts mehr davon sichtbar ist.

Das Geheimnis dabei ist, so viel wie möglich zu verbergen. Was Sie nicht entsorgen wollen, sollten Sie hinter Schränken oder in Körben und Kisten unterbringen.

Stellen Sie einen Blickfang im Raum her

Der Trick bei der Verwandlung eines Raumes in einen minimalistischen, ist es einen Blickfang im Raum zu kreieren. Ein Beispiel für so einen Blickfang kann ein zentral platziertes Möbelstück im Wohnzimmer sein oder eine Badewanne mitten im Badezimmer. Ein wichtiges Gestaltungselement ist einfallendes Licht, natürliches oder künstliches. Alternativ kann Ihr Blickfang ein Gemälde oder ein anderes Kunstwerk sein, das dem Zimmer seinen besonderen Charakter verleiht.

Stellen Sie sich jeden Raum als Raster vor

Als ob Sie ein Raster in jedem Raum Ihres Hauses haben, sollten Sie alle Einrichtungsgegenstände in senkrechter und waagrechter Beziehung zueinander platzieren.

Farbwahl für eine minimalistische Einrichtung

Minimalismus ist nicht nur ein rein physischer Ausdruck. Man darf nicht vergessen, dass andere Faktoren wie Farbe und Licht auch eine große Rolle gemeinsam mit den Möbeln und sonstigen Einrichtungsgegenständen spielen.

Um beim Minimalismus zu bleiben, müssen Sie darauf achten, dass in Ihrem Haus nur eine Farbe vorherrscht. Unterschiedliche Farben in den Räumen wirken oft chaotisch und bringen ein geschäftiges Gefühl in Ihre Räume. Diese Erscheinung bringt Sie weit weg von einer minimalistischen Harmonie.

Die richtige Farbe zu wählen, ist oft ein bisschen schwierig. Weiß wird in diesem Fall oft gewählt, denn diese Farbe hat bei der Herstellung einer perfekten minimalistischen Wirkung noch nie versagt.

Eine weitere Möglichkeit ist es, Blumensträuße an bestimmten Stellen im Haus zu platzieren und damit zu sehen, welche Farben gut zur Raumordnung, dem Charakter und der Einrichtung des Hauses passen.

Die effektvolle Beleuchtung

Der Einsatz von Licht in minimalistisch eingerichteten Häusern ist von entscheidender Bedeutung. Es sollte so viel natürliches Licht wie möglich durch alle Räume im Haus fließen. Darüber hinaus sollte jeder zentrale Blickfang im Raum im natürlichen Licht stehen, so wird eine starke Wirkung erzeugt.

Sie sollten den zentralen Blickfang zudem noch mit künstlichem Licht betonen. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Lampen und Leuchten, die verschiedene Effekte erzeugen. Es hängt alles davon ab, in welche Richtung Ihre minimalistische Einrichtung geht. Im Internet wie bei LampCommerce finden Sie die passende Beleuchtung für jeden mehr oder weniger anspruchsvollen Stil.


Sponsor

Schickt uns Eure Fotos!

Eure Wohnung ist ein Schmuckstück? Die Terasse passt perfekt zum Ausblick? Euer Wohntraum ist der Themenpark zwischen Afrika und Bronx?

Habt ihr tolle Wohnideen umgesetzt, dann schickt uns ein Foto und wir veröffentlichen es hier im Wohndesign-Blog. Für jede Veröffentlichung gibt es 35 EUR!